Umbau Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Forschung im DBM

Schon gewusst

Wissenschaftliche Tagungen

Programm September - Dezember 2017

Packendes Museum - Das DBM im Aufbruch

Boom – Crisis – Heritage: Internationale Fachtagung am DBM

Boom - Crisis - Heritage.
Foto: montan.dok/DBM

Vom 14. bis 16. März 2018 veranstalten der Forschungsbereich Bergbaugeschichte und das Montanhistorische Dokumentationszentrum die englischsprachige Tagung "Boom – Crisis – Heritage. King Coal and the energy revolutions after 1945”. Das Programm ist nun online. Anmeldungen sind bis zum 16. Februar 2018 möglich.

Weiterlesen

Vom Boom zur Krise: Der deutsche Steinkohlenbergbau nach 1945

Foto: Lena Asrih

2. Workshop

Am 6. und 7. September trafen sich die Mitarbeiter/innen des von der RAG-Stiftung finanzierten Forschungsprojekts „Vom Boom zur Krise: Der deutsche Steinkohlenbergbau nach 1945“ mit den Kooperationspartnern der Ruhr-Universität Bochum und der TU Bergakademie Freiberg im Haus der Geschichte des Ruhrgebiets zum zweiten Projektworkshop. Dieser ist Bestandteil einer Reihe von Workshops, die in den kommenden Jahren fortgesetzt wird, und die sich als Beitrag zur Etablierung einer strukturierten Ausbildung des wissenschaftlichen Nachwuchses am DBM versteht.

Weiterlesen

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter