Pop Up!

Eine Ausstellung der Bochum Scientific Collections (boscol)

15. Januar - 21. Februar 2016


Sonderausstellung - Pop Up!

Showroom und Schauraum - 13 wissenschaftliche Sammlungen und Archive der Ruhr-Universität Bochum und des Deutschen Bergbau-Museums geben sich die Ehre.

Nach dem großen Erfolg des boscol-Pop-up-Showrooms in der Einkaufsmeile Bochums ist die Ausstellung aus dem Blue Square, dem Haus der Ruhr-Universität in der Stadt, ins Museum gezogen.
In einer ungewöhnlichen Ordnung steht Kurioses und Exotisches hier neben Alltäglichem, Bekanntes neben Unbekanntem, Künstlerisches neben Technischem, Unikat neben Massenprodukt. Dieses Kaleidoskop macht neugierig auf die Welt der Dinge und animiert, Fragen zu stellen.
Ein Lookbook, das in der Ausstellung in zahlreichen Exemplaren ausliegt, erzählt Geschichten zu den Objekten, beantwortet so manche Frage und informiert über die Sammlungen. Wer noch mehr erfahren möchte, kann über QR-Codes spannende Hintergrundinformationen in Ton und Bild abrufen.
Wer die Menschen hinter den Sammlungen sehen und hören möchte, schaut sich ein interaktives Video an, das Studierende der RUB im you-tube-Format gedreht haben. Ein Geocaching bietet die Gelegenheit, den Heimatorten der Sammlungen nachzugehen.

Flyer (PDF)


Trailer zur Ausstellung

Sonderausstellung - Pop Up!