Workshops und Tagungen

Der Steinkohlenbergbau in Boom und Krise nach 1945

Der Steinkohlenbergbau in Boom und Krise nach 1945

Das Ruhrgebiet als Vergleichsfolie für Transformationsprozesse in der Schwerindustrie

22.03.2017 - 24.03.2017

Die Tagung wird sich mit dem Ruhrbergbau und den Reaktionen der verschiedenen Akteure auf die Herausforderungen durch die sich wandelnden Rahmenbedingungen nach 1945 auseinandersetzen. Im Fokus stehen die unternehmerischen und technischen Entwicklungen sowie die gesellschaftlichen und sozio-ökonomischen Transformationsprozesse, die sich zu dieser Zeit an Ruhr, Emscher und Lippe vollzogen.
Diese Transformationsprozesse sollen zudem vergleichend mit anderen Industrieregionen und schwerindustriellen Branchen betrachtet werden, um die Entwicklungen im Ruhrbergbau in einen breiteren internationalen Kontext einbetten zu können.
Die Tagung wird im Rahmen des von der RAG-Stiftung geförderten Projekts „Vom Boom zur Krise: Der deutsche Steinkohlenbergbau nach 1945“ am Deutschen Bergbau-Museum Bochum veranstaltet.

Weiter

 

Archiv Tagungen und Workshops

Jahrestagung VDI: Objektgeschichte(n) / 11. und 12. Februar 2016

Stoffgeschichte / 08.-09. Oktober 2015

BigStuff 2015 (fr.) / 03.-04. September 2015

Jahrestagung VDI: Lebenszyklen der Technik / 19.‐20. Februar 2015

RITaK-Abschlusskonferenz / 27.-29. November 2014

BigStuff '07 / 07.–14. September 2007