Neue Dauerausstellung

Führungen

1x1 schulklassen 1

Forschung im DBM

Programm Juli - September 2019

Schon gewusst

Stellenangebote

Porzellan-Workshop

Header Porzellanworkshop
Foto: Helena Grebe

Was hat Porzellan mit Bergbau zu tun? Und welche Rolle spielt dabei Kaolin? Im August bietet das Deutsche Bergbau-Museum Bochum an zwei Terminen einen „Workshop: Porzellan“.

Was heute ein erschwinglicher Alltagsgegenstand ist, galt einst als Kostbarkeit, die nur wenigen Menschen zugänglich war. Die Rede ist von Porzellan, dem weißen Gold. Mit der Neuerfindung des Porzellans zu Beginn des 18. Jahrhunderts änderte sich die Kultur des Essens und Trinkens. Nach einer Führung durch das Porzellan-Kabinett im Rundgang „Kunst“ der neuen Dauerausstellung kann in einer DIY-Aktion Porzellan selbst bemalt werden. Alte Porzellanteile können dafür mitgebracht und selbst verziert werden.

  • Termine: So, 11.08.2019 zwischen 11:00 und 12:30 Uhr [ENTFÄLLT LEIDER] und Do, 22.08.2019 zwischen 14:00 und 15:30 Uhr
  • Alter: für alle Generationen
  • Dauer: 1,5 Std.
  • Kosten: 3,00 € zzgl. Eintritt
  • max. Teilnehmerzahl: 18 Personen
  • Anmeldung: erforderlich unter (0234)5877-126 (während der Öffnungszeiten, außer montags) oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Termin am Sonntag, 11.08.2019, muss leider entfallen.


 06. August 2019

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08:30-17:00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10:00-17:00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15:30 Uhr
Letzte Turmfahrt 16:30 Uhr

Preise

Erwachsene
10,00 €
ermäßigt
5,00 €
Kinder unter 6 Jahren
freier Eintritt
Familienkarte
22,00 €
Jahreskarte
28,00 €
Familien-Jahreskarte
60,00 €
RUHR.Visitorcenter