Umbau Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Forschung im DBM

Neue Rundgänge

Programm April - Juni 2019

Ferienprogramm

Triff den Bergmann

Museum trifft Praxis

Foto: DBM

Am 07.10.2016 war eine Netzwerkgruppe der RAG Aktiengesellschaft im Deutschen Bergbau-Museum Bochum (DBM) zu Gast. Die Mitarbeiter vom Bergwerk Prosper-Haniel besuchten neben dem Anschauungsbergwerk auch das Montanhistorische Dokumentationszentrum (montan.dok) und erhielten Einblicke in den Logistikprozess zur Beräumung des Museums für den ab 2017 beginnenden Umbau.

Die Netzwerkgruppen der RAG Aktiengesellschaft bestehen aus bis zu zehn Kollegen, die abteilungsübergreifend drei Mal im Jahr zusammenkommen, um sich intern zu verschiedenen Themen auszutauschen. Dabei kann es um Arbeitssicherheit oder bestimmte Neuerungen im eigenen Betrieb gehen, aber eben auch um Themen, die den Bergbau im übergreifenden Sinn betreffen.

Die Gruppe, die uns heute besuchte, wird von Abteilungsleiter Technik/Energie Frank Dibowski als sogenannter Mentor geleitet und setzt sich aus Abteilungsleitern und Steigern aus den Bereichen Logistik, Transport, Sicherheit und Abbau zusammen.

Im Mittelpunkt stand der Austausch zu Fachthemen – auch wenn man das auf den ersten Blick vielleicht nicht vermuten mag. Fragen, die im persönlichen Austausch zwischen DBM-Fachspezialisten und Bergbau-Praktikern angesprochen wurden, waren zum Beispiel: Wie bewirtschaftet das DBM ein Anschauungsbergwerk? Wie wird im DBM mit dem Wasserheben umgegangen? Welche Aspekte gibt es beim Archivieren von Unternehmensakten? Liegt im montan.dok/Bergbau-Archiv vielleicht sogar der erste Lohnzettel des eigenen Großvaters?

Geführt wurden sie im DBM von Willi Fockenberg, stellvertretender Fachbereichsleiter Bergbautechnik/Grubenbetrieb, und Dr. Michael Farrenkopf, Leiter des montan.dok.


10. Oktober 2016

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08:30-17:00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10:00-17:00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15:30 Uhr
Letzte Turmfahrt 16:30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter