Umbau Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Forschung im DBM

Ferien

Programm September - Dezember 2017

Sonderausstellungen

Triff den Bergmann

Motto „Tradition erhalten – Zukunft gestalten“ BOGESTRA und Deutsches Bergbau-Museum unterstützen bergmännisches Großereignis im Revier

Foto: BOGESTRA/Michael Grosler

Der deutsche Steinkohlenbergbau im Ruhrgebiet geht dieses Jahr zu Ende. Somit ist das Revier als Austragungsort für den 13. Deutschen Bergmanns-, Hütten- und Knappentag gut gewählt. In genau vier Wochen geht es los und um das Ereignis noch bekannter zu machen, unterstützen das Deutsche Bergbau-Museum Bochum und die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft das Traditionsfest z. B. mit „rollenden Plakaten“ durch das gesamte Betriebsgebiet der BOGESTRA.

Der Landesverband der Berg- und Knappenvereine von Nordrhein-Westfalen e. V. richtet zusammen mit dem Bund Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine e. V. vom 30. Juni bis zum 1. Juli 2018 den „13. Deutschen Bergmanns-, Hütten- und Knappentag" aus. Unter dem Motto „Tradition erhalten – Zukunft gestalten“ hat die bergmännische Großveranstaltung zwei Austragungsorte: Der erste Teil mit Spielmannszügen und Bergmanns-Chören wird am Samstag, 30. Juni, im Rahmen der „ExtraSchicht – Die Nacht der Industriekultur” auf dem UNESCO-Welterbe Zollverein in Essen veranstaltet.

Am Sonntag, 1. Juli, beginnt der zweite Tag in Bochum mit einem Bergmannsgottesdienst im Anneliese Brost Musikforum Ruhr, von wo aus die anschließende Bergparade durch die Bochumer Innenstadt bis zum Deutschen Bergbau-Museum Bochum zieht. Hier gibt es beim Bergmanns- und Familienfest mit Bühnenprogramm für Groß und Klein viel zu entdecken und zu erleben.

Schirmherr des 13. Deutschen Bergmanns-, Hütten- und Knappentags ist der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, Armin Laschet. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Projekts „Glückauf Zukunft!“ statt.

Informationen zum Veranstaltungsprogramm unter: www.bergbaumuseum.de/bergmannstag

Weitere Informationen auch auf der Seite des Landesverbandes.


01. Juni 2018

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter