Umbau Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Forschung im DBM

Ferien

Programm September - Dezember 2017

Sonderausstellungen

Triff den Bergmann

Letzter Band der Reihe „Montanregion Harz“ erschienen

Letzter Band der Reihe „Montanregion Harz“ erschienen

Der DBM-Forschungsbereich Bergbaugeschichte hat mit Band 14 der Reihe „Neuere Forschungen zur Montangeschichte des Westharzes. Zusammenfassender Bericht der Jahre 1997 bis 2001“ kürzlich den abschließenden Band veröffentlicht.  

Nach einer Vorlaufphase seit 1991 wurde 1996 das Hauptprojekt zur Erforschung des Montanwesens im Harzraum seitens des Instituts für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Göttingen erfolgreich beantragt. Das Forschungsprojekt wurde koordiniert von Prof. Karl Heinrich Kaufhold und finanziert aus Mitteln des sogenannten „Niedersächsischen Vorab“ der Volkswagen Stiftung. Das Institut für Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Universität Göttingen und eine Reihe kooperierender Institutionen startete zum 1. Januar 1997 mit der Quellenbearbeitung, die bis 2001 lief. Die Ergebnisse wurden in der Reihe „Montanregion Harz“ im Rahmen der Veröffentlichungen aus dem Deutschen Bergbau-Museum Bochum herausgebracht.

Im ersten Teil des nun veröffentlichten Band 14 werden alle aus dem Forschungsschwerpunkt hervorgegangenen Buchpublikationen kurz vorgestellt. Die Abschlussberichte zu diesen Vorhaben werden im zweiten Teil des nun vorgelegten Bandes 14 in einheitlicher Form erläutert. Somit sind nun alle erzielten Ergebnisse des Forschungsschwerpunktes der Öffentlichkeit zugänglich.

Kaufhold, Karl Heinrich; Gerhard, Hans-Jürgen; Bartels, Christoph (Hrsg.):
Neuere Forschungen zur Montangeschichte des Westharzes. Zusammenfassender Bericht der Jahre 1997 bis 2001, Bochum 2018 (= Montanregion Harz, 14) (= Veröffentlichungen aus dem Deutschen Bergbau-Museum Bochum, Nr. 224).
ISBN 13: 978-3-937203-84-3
ISBN 10: 3-937203-84-2
ISSN: 1616-9212

Text: Lena Asrih und Christoph Bartels

Band 14 der Reihe kann über die Vereinigung der Freunde von Kunst und Kultur im Bergbau e.V. (VFKK) bezogen werden. Kontakt: Sabine Birnfeld, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, 0234-5877 193. 

Weitere Informationen zum Fachbereich Bergbaugeschichte unter: www.bergbaumuseum.de/bergbaugeschichte


30. Juli 2018

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter