Umbau Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Forschung im DBM

Ferien

Programm September - Dezember 2017

Sonderausstellungen

Triff den Bergmann

Ausstellungsobjekte machen sich auf den Weg von Bochum nach Essen

Foto: DBM

Für die Gemeinschaftsausstellung von Deutschem Bergbau-Museum Bochum und Ruhr Museum „Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte“ werden aktuell Objekte in die Mischanlage auf der Kokerei Zollverein eingebracht. Einige Großobjekte machten sich dazu aus dem montan.dok auf den Weg über die A40.

Weiterlesen

zdi-Feriencamp im DBM

In den NRW-Osterferien findet an vier Standorten des Ruhrgebiets das zdi-Feriencamp statt. Vom 03. bis 06. April stehen die Aktionen für Mädchen und Jungen von der 8. bis 10. Klasse unter dem Thema „Licht & Erde“. Das DBM beteiligt sich mit dem Workshop „Kein Smartphone ohne Georessourcen“ am 03. April.

Weiterlesen

ZDF–Reihe Terra X mit DBM-Beteiligung

ZDF–Dokumentation Terra X begleitet DBM-Montanarchäologen.
Foto: Nicolas Schimerl

Am Ostersonntag läuft im ZDF in der Reihe Terra X die Dokumentation „Die Alpen - Eine große Geschichte“. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des DBM-Forschungsbereichs Montanarchäologie wurden im Herbst 2017 bei den Dreharbeiten zur Doku bei ihrer Arbeit im Arthurstollen besucht. 

Weiterlesen

Die Osterferien im DBM

Die Osterferien im DBM.

Am 24.03. beginnen in NRW die Osterferien. Im DBM finden in der Ferienzeit zahlreiche Veranstaltungen für Kinder und Familien statt. 

Weiterlesen

Filmvorführung & Podiumsdiskussion „After Coal“

Schon gewusst
Foto: Helena Grebe

Am Donnerstag, 15.03. um 18.30 Uhr wird im Rahmen der wissenschaftlichen Tagung Boom - Crisis – Heritage” der Dokumentarfilm „After Coal“ des amerikanischen Filmemachers Tom Hansell gezeigt. Hansell ging in seinem Film der Frage nach, wie sich Bergbaugemeinden nach der Stilllegung der Zechen an die veränderten Bedingungen anpassen.

Weiterlesen

Weitere RITaK-Veröffentlichungen

Neues Beiheft in der Reihe DER ANSCHNITT erschienen
Foto: Helena Grebe

Zwei weitere Bände der ANSCHNITT-Beihefte sind erschienen. Im Rahmen der Leibniz-Graduiertenschule „Rohstoffe, Innovationen und Technik alter Kulturen (RITaK)“ sind zwei Dissertationen in den Themengebieten Archäometallurgie und Bergbaugeschichte entstanden, die nun als ANSCHNITT-Beihefte 35 und 36 veröffentlicht wurden. 

Weiterlesen

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter