Neue Dauerausstellung

Ferienprogramm

Führungen

Forschung im DBM

Programm Juli - September 2019

Schon gewusst

Stellenangebote

Bronzezeitlichen Bergbauspezialisten auf der Spur

Bronzezeitlichen Bergbauspezialisten auf der Spur
Foto: Peter Thomas

Im Februar waren Montanarchäologen vom Deutschen Bergbau-Museum Bochum zusammen mit Dendrochronologen der Universität Innsbruck in Österreich tätig. Ziel der Arbeiten war die Dokumentation eines bronzezeitlichen Sichertrogs – ein Gefäß zum Waschen von Erz – aus der Sammlung des Salzburg Museum, der in der Ausstellung „Zeitsprünge – Ursprünge. Reise in die Urgeschichte Salzburgs“ im Keltenmuseum in Hallein gezeigt wird.

Weiterlesen

Programm in den Osterferien

Programm Osterferien

In drei Wochen beginnen in NRW die Osterferien! Neben unseren regulären Führungen und Veranstaltungen haben wir für Sie ein umfangreiches Programm für die ganze Familie zusammengestellt. Ob Klein oder Groß, jeder kommt in den Ferien bei uns im Deutschen Bergbau-Museum Bochum auf seine Kosten.

Weiterlesen

zdi-Feriencamp „Evolution und Innovation“ auch im DBM

zdi-Feriencampr

An sechs Orten der Beobachtung, der Forschung und der Bildung im Ruhrgebiet findet in den NRW-Osterferien in diesem Jahr das zdi-Feriencamp zum Thema „Evolution und Innovation“ statt. Das DBM bietet vom 18. bis 20. April Schülerinnen und Schülern ab der 8. Klasse einen Workshop zum Thema „Kein Smartphone ohne Georessourcen“ an.

Weiterlesen

DBM schnürt Buchpakete

Foto: Seda Karaoglu

Im Zuge unseres Umbaus räumen wir unseren Bücherkeller auf und haben für Sie zwei Pakete geschnürt: Zu einem Preis von je 5 Euro pro Paket verkaufen wir nun Publikationen und Ausstellungskataloge von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Hauses zu den Themen Kunst, Grafik und Bergbau.

Weiterlesen

Anmeldung zur Tagung „Authentizität und industriekulturelles Erbe"

2016DBM-authentizitaet-industriekulturelles-erbe01
Foto: Nikolai Ingenerf

Die wissenschaftliche Tagung „Authentizität und industriekulturelles Erbe – Identitäten, Grenzen, Objekte und Räume“ findet vom 27. bis 29. April 2017 an der TU Bergakademie Freiberg statt. Sie richtet sich an Historikerinnen und Historiker, Kulturwissenschaftlerinnen und Kulturwissenschaftler sowie Kolleginnen und Kollegen aus benachbarten Disziplinen.

Weiterlesen

Lehrprojekt UNTER TAGE zur Erforschung historischer Bergwerksrealität

Auftaktveranstaltung des Lehrprojekts Unter Tage im DBM

Am Germanistischen Institut der Ruhr-Universität Bochum ging am 14. Februar ein großangelegtes Lehrprojekt in die zweite Runde, an dem mehrere Bochumer Professuren sowie Partnerinstitutionen beteiligt sind. Größtenteils von der Robert Bosch Stiftung finanziert und Teil des renommierten „Denkwerk“-Programms, zielt das Projekt „Unter Tage“ darauf ab, Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer einen Einblick in aktuelle geistes- und sozialwissenschaftliche Forschung zu geben. Bereits 2016 wurde das Projekt mit großem Erfolg durchgeführt. 2017 ist die Zahl der beteiligten Schulen noch einmal gestiegen.

Weiterlesen

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08:30-17:00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10:00-17:00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15:30 Uhr
Letzte Turmfahrt 16:30 Uhr

Preise

Erwachsene
10,00 €
ermäßigt
5,00 €
Kinder unter 6 Jahren
freier Eintritt
Familienkarte
22,00 €
Jahreskarte
28,00 €
Familien-Jahreskarte
60,00 €
RUHR.Visitorcenter