Tagungen und Workshops


Boom - Crisis - Heritage. King Coal and the energy revolutions after 1945


Internationale Fachtagung

14. bis 16. März 2018 | Bochum

Die internationale, englischsprachige Tagung beschäftigt sich mit der Bedeutung des Steinkohlenbergbaus in den Energiewenden nach 1945 und den vielschichtigen gesellschaftlichen Transformationsprozessen, die in Folge der Veränderungen auf dem Energiemarkt auftraten.

Zur Tagungsseite
Boom-Heritage-Crisis. Internationale Fachtagung
Foto: montan.dok/DBM



Filmabend mit Podiumsdiskussion: After Coal


Filmabend mit anschließender Podiumsdiskussion

15. März 2018 | Studierendenzentrum der Technischen Hochschule Georg Agricola, Bochum

Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum (DBM) lädt am 15. März um 18.30 Uhr zu einem Filmabend mit anschließendem Podiumsgespräch im Rahmen der internationalen Fachtagung „Boom – Crisis – Heritage. King Coal and the energy revolutions after 1945“ ein:

Tom Hansell, Filmemacher und Professor an der Appalachian State University, stellt in seinem Dokumentarfilm „After Coal“ die Frage nach der Anpassung von Bergbaugemeinden nach der Zechenstilllegung. Sein Film nimmt neben dem östlichen Kentucky, Hansells Heimatregion, auch die Entwicklungen in Südwales vergleichend in den Blick.

Wir begegnen ehemaligen Bergleuten, die eine Theatergruppe gegründet haben, Frauen, die das Büro einer Kohlegesellschaft in ein Bildungszentrum umwandelten, und Jugendlichen, die nicht bereit sind, ihre traditionellen Heimatorte zu verlassen. Mit diesen Begegnungen greift der Film globalen Fragestellungen eines Leben »after coal« auf.

Ergänzt werden die Erzählungen durch die Musik aus den Bergen der Appalachen und den Tälern von Südwales, sie bildet eine weitere Verbindung der beiden Regionen und ihrer Bewohner miteinander.

Im Anschluss findet ein Podiumsgespräch mit dem Filmemacher sowie Stefan Moitra und Stefan Przigoda vom Montanhistorischen Dokumentationszentrum (montan.dok) des Deutschen Bergbau-Museums Bochum statt. Der Eintritt ist frei.

After Coal
USA 2015 | Dokumentarfilm | 56 min | OmeU
Buch und Regie: Tom Hansell

Archiv Tagungen und Workshops

15. Februar16. Februar 2018
VDI-Jahrestagung 2018: Speichern – Zur Geschichte einer Grundfunktion der Technik
16. November
Öffentliches Podiumsgespräch: Warum muss ein Walzenschrämlader ins Netz?
16. November18. November 2017
Perspektiven des Bergbauerbes im Museum: Vernetzung, Digitalisierung, Forschung
27. April29. April 2017
Authentizität und industriekulturelles Erbe
22. März24. März 2017
Der Steinkohlenbergbau in Boom und Krise nach 1945
02. März03. März 2017
Frontiertechnologien – Technik in extremen Umwelten
05. Dezember07. Dezember 2016
(Post-)Industrial Narratives: Remembering Labour and Structural Change in Oral History
01. Dezember03. Dezember 2016
Mittelalterliche Bergbautechnik in historischen und archäologischen Quellen
25. November25. November 2016
6. Geschichtskonvent Ruhr
17. November19. November 2016
Anatolian Metal VIII
17. Juni19. Juni 2016
On salt, copper, and gold : the origins of early mining and metallurgy in the Caucasus
11. Februar12. Februar 2016
VDI Jahrestagung 2016
08. Oktober09. Oktober 2015
Stoffgeschichte – Stand und Perspektiven

03. – 04. September 2015
BigStuff 2015 (fr.)

19. – 20. Februar 2015
Jahrestagung VDI: Lebenszyklen der Technik

27. – 29. November 2014
RITaK-Abschlusskonferenz

07. – 14. September 2007
BigStuff '07