Events

Ob ExtraSchicht, Knappentag, Grubenlampenbörse oder Aktionstage, unsere großen Events locken regelmäßig eine Vielzahl an Besuchern ins Museum.

Informieren Sie sich hier über die nächsten Termine.


Sonntag, 29. April 2018, 11.00


Triff den Bergmann


Ehemalige Kumpel erklären Bergbau im Anschauungsbergwerk

Sie kennen sich mit jeder Menge Kohle aus: Ob als Hauer, Gruben-, Elektro- oder Maschinensteiger haben sie viele Jahre unter Tage gearbeitet. An verschiedenen Stationen können Sie zwischen 11 und 15 Uhr ehemalige Bergleute im Anschauungsbergwerk antreffen, die Ihnen hautnah und authentisch spannende Geschichten von unter Tage erzählen.

Kosten im Museumseintritt enthalten
Anmeldung nicht erforderlich
 


Sonntag, 29. April 2018, 11.00


Thementag "Steinkohle"


Ohne die Kohle wäre das Ruhrgebiet nicht zu der Region geworden, in der wir heute leben. Am Thementag gehen wir dem Energieträger Kohle auf den Grund: Warum heißt es „das schwarze Gold“? Wie sieht ein Job tief im Erdinneren aus? In verschiedenen Führungen bringen wir Licht ins Dunkel. Mit kreativen Aktionen zu Grubenpferden und dem Arschleder kommen auch die jüngeren Besucher auf ihre Kosten. Und beim Bergbau-Quiz lässt sich das eigene Wissen testen.

Kurzführungen
zum Thema „Steinkohle“ durch die Ausstellung „Packendes Museum - Das DBM im Aufbruch“
12:15 | 13:15 | 14:15 & 15:15 Uhr

Triff den Bergmann
Treffen Sie an verschiedenen Stationen im Anschauungsbergwerk ehemalige Kumpel, die Ihnen hautnah und authentisch spannende Geschichten von unter Tage erzählen.
zwischen 11:00 und 15:00 Uhr

Bergbau-Quiz „Män in Black“
Stellen Sie Ihr Wissen rund um die Kohle und die Welt unter Tage bei unserem unterhaltsamen Quiz auf die Probe.
für alle Besucher ab 10 Jahren
zwischen 11:00 und 16:00 Uhr

Kreative Kinderaktionen
fortlaufend zwischen 11:00 und 16:00 Uhr

  • Arschleder herstellen:
    Die Kumpel mussten bei ihrer Arbeit oft auf dem Boden sitzen. Ihren Popo schützten sie dabei gern mit einem Arschleder, das ihr in unserer Aktion selbst herstellen könnt.
  • Kumpel Grubenpferd:
    Um an die schwere Arbeit der Gruben¬pferde unter Tage zu erinnern, bekommen die tapferen Vierbeiner eine würdige Ge-denkplakette aus Salzteig verliehen, die ihr selbst basteln könnt.
  • Mit Helm und Federbusch:
    Unter Tage bei ihrer harten und schmutzigen Arbeit brauchen die Bergleute gute Schutzkleidung. Über Tage dagegen trugen sie zu besonderen Anlässen schon immer eine festliche Tracht mit einem speziellen Schachthut. Diesen Schachthut könnt ihr euch basteln.
Alter für alle Generationen
Kosten alle Aktionen sind im Museumseintritt enthalten
Anmeldung nicht erforderlich
 


Samstag, 05. Mai 2018, 15.30


Lesung: Machet gut, Schwatte! - Geschichten zum Abschied von der Kohle


Lesung mit Friedhelm Wessel, Journalist & Herausgeber

Im Ausstiegsjahr aus der deutschen Steinkohlenförderung stellen Friedhelm Wessel und Gerd Schug Geschichten von Mitautorinnen und Autoren aus „Machet gut, Schwatte!“ vor. Da ist die Rede von Hausbrand und Grubenwehr, Kohlekajal und Kohlenklau, Zeche Hugo und Ernst Kuzorra, Dauerbrenner und Brikett in Zeitungspapier, Deputat und Grubenluft, über eine Halde namens Hilde und Täubchen, die Hänschen hießen. Bebildert mit Fotos können sich die Älteren an die Zeit erinnern und die Jüngeren erfahren, was ein Leben für die Kohle hier im Revier bedeutete.

Kosten im Museumseintritt enthalten
Alter für alle Generationen
Beginn 15:30 - 17:00 Uhr
Anmeldung nicht erforderlich
 


Sonntag, 13. Mai 2018, 11.00


Triff den Bergmann


Ehemalige Kumpel erklären Bergbau im Anschauungsbergwerk

Sie kennen sich mit jeder Menge Kohle aus: Ob als Hauer, Gruben-, Elektro- oder Maschinensteiger haben sie viele Jahre unter Tage gearbeitet. An verschiedenen Stationen können Sie zwischen 11 und 15 Uhr ehemalige Bergleute im Anschauungsbergwerk antreffen, die Ihnen hautnah und authentisch spannende Geschichten von unter Tage erzählen.

Kosten im Museumseintritt enthalten
Anmeldung nicht erforderlich
 


Dienstag, 22. Mai 2018, 11.00


Triff den Bergmann


Ehemalige Kumpel erklären Bergbau im Anschauungsbergwerk

Sie kennen sich mit jeder Menge Kohle aus: Ob als Hauer, Gruben-, Elektro- oder Maschinensteiger haben sie viele Jahre unter Tage gearbeitet. An verschiedenen Stationen können Sie zwischen 11:00 und 15:00 Uhr ehemalige Bergleute im Anschauungsbergwerk antreffen, die Ihnen hautnah und authentisch spannende Geschichten von unter Tage erzählen.

Kosten im Museumseintritt enthalten
Anmeldung nicht erforderlich
 


Donnerstag, 24. Mai 2018, 11.00


Triff den Bergmann


Ehemalige Kumpel erklären Bergbau im Anschauungsbergwerk

Sie kennen sich mit jeder Menge Kohle aus: Ob als Hauer, Gruben-, Elektro- oder Maschinensteiger haben sie viele Jahre unter Tage gearbeitet. An verschiedenen Stationen können Sie zwischen 11:00 und 15:00 Uhr ehemalige Bergleute im Anschauungsbergwerk antreffen, die Ihnen hautnah und authentisch spannende Geschichten von unter Tage erzählen.

Kosten im Museumseintritt enthalten
Anmeldung nicht erforderlich
 


Sonntag, 01. Juli 2018, 10.30


13. Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappentag


Der Landesverband der Berg- und Knappenvereine von Nordrhein-Westfalen e.V. richtet zusammen mit dem Bund Deutscher Bergmanns-, Hütten- und Knappenvereine e.V. vom 30.06. bis 01.07 2018 den " 13. Deutschen Bergmanns-, Hütten- und Knappentag " aus.

Unter dem Motto Tradition erhalten - Zukunft gestalten hat diese bergmännische Großveranstaltung 2 Austragungsorte.
Der erste Tag findet am Samstag dem 30. Juni 2018, im Rahmen der EXTRASCHICHT auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zeche Zollverein in Essen statt.
Der zweite Tag findet am 01. Juli im ANNELIESE BROST MUSIKFORUM RUHR und am Deutschen Bergbau-Museum in Bochum statt.

Anneliese Brost Musikforum Bochum

11:00 Uhr Bergmännischer Gottesdienst mit anschließenden Festreden, Ansprachen und bergmännischer Musik
ab 12:00 Uhr gemeinsames Mittagessen
14:00 Uhr Aufstellung zum Festumzug zum Deutschen Bergbau-Museum Bochum Abnahme der Bergparade vor dem Rathaus

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

ab 13:00 Uhr Bergmanns- und Familienfest am Deutschen Bergbau-Museum Bochum

Das vollständige Programm finden Sie auf der Website des Landesverbandes der Berg- und Knappenvereine von Nordrhein - Westfalen e.V.:
http://www.landesverband-der-berg-und-knappenvereine-nrw.de/13._Deutscher_Bergmanns_Huetten_und_Knappentag.html



Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter