Programm in den NRW-Weihnachtsferien 2019

Die Weihnachtsferien im DBM.
Foto: Helena Grebe

In diesem Jahr bieten wir in den Weihnachtsferien besondere Führungen und Workshops für Sie und Ihre Familie durch unser Anschauungsbergwerk an.

Kinder ab 7 Jahren begeben sich in unserer Kinderführung auf die Spuren der Bergleute im Anschauungsbergwerk. Unser Kinderworkshop verwandelt unsere Besucher ab 9 Jahren in Metallurgen. Ehemalige Bergleute erzählen im Anschauungsbergwerk im Rahmen des Events Triff den Bergmann Geschichten aus ihrem eigenen Berufsleben.


Angebote für Kinder

Kinderführungen unter Tage

Tief unten in der Erde liegt der Arbeitsplatz des Bergmanns. Die Arbeit in Hitze und Staub ist beschwerlich, viele Gefahren lauern dort. Kommt mit und entdeckt die Welt unter Tage. Erfahrt, wer des Bergmanns bester Kumpel war und was sich hinter dem Gezähe versteckt.

Die Kinderführung findet ohne Begleitung der Eltern statt.

Termine in den NRW-Weihnachtsferien:

Keine Termine

Kosten 2,- € zzgl. Eintritt
Alter ca. 7–14 Jahre
Anmeldung erforderlich/möglich: (0234) 5877-126 (dienstags–freitags zwischen 09:00 und 15:00 Uhr) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Workshops

Workshops

Bitte beachten Sie: Die Anwesenheit einer erwachsenen Aufsichtsperson im Museum ist während der Dauer der Aktion erforderlich.

Termine in den NRW-Weihnachtsferien:

Sonntag, 22. Dezember 2019, 14.30 - 16.30
Kinder-Workshop: Vom Kupfergießer zum Eisenschmied

Alter ab 9 Jahren
Kosten 3,00 € zzgl. Eintritt
Anmeldung erforderlich/möglich: (0234) 5877-126 (dienstags–freitags zwischen 09:00 und 15:00 Uhr) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Triff den Bergmann

Triff den Bergmann

Termine in den NRW-Weihnachtsferien:

Donnerstag, 02. Januar 2020, 11.00 - 15.00

Sie kennen sich mit jeder Menge Kohle aus: Ob als Hauer, Gruben-, Elektro- oder Maschinensteiger haben sie viele Jahre unter Tage gearbeitet. Zwischen 11:00 und 15:00 Uhr können Sie ehemalige Bergleute im Anschauungsbergwerk antreffen, sie erzählen hautnah und authentisch spannende Geschichten von unter Tage.

Kosten im Museumseintritt enthalten
Anmeldung nicht erforderlich