Terminkalender

Donnerstag, 4. Mai 2017, 16:00 Uhr
Mušistonit - Das Bronzeerz der Bronzezeit  
 

Wissenschaftliche Kurzführung „Schon gewusst?“

In Zentralasien, in der heutigen Republik Tadžikistan, hat das Deutschen Bergbau-Museum Bochum ein bronzezeitliches Bergwerk aus dem 3. Jahrtausend v. Chr. ausgegraben. Das Besondere ist nicht nur sein hohes Alter, sondern vor allem sein Erz. Denn es beinhaltet als einziges Erz auf der Welt Kupfer und Zinn zusammen, was beim Schmelzen eine natürliche Bronze ergibt. Könnte dieses Bergwerk ein Schlüssel zur Entdeckung der Bronzetechnologie sein?.

Jennifer Garner, Forschungsbereich Montanarchäologie


Unsere neuen wissenschaftlichen Kurzführungen „Schon gewusst?“ stellen jeweils ein Exponat der Ausstellung „Packendes Museum – Das DBM im Aufbruch“ in den Mittelpunkt. In einer Viertelstunde erzählen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des DBM, welche facettenreichen und faszinierenden Geschichte(n) sich um ihr jeweiliges Forschungsobjekt oder Interessengebiet rankt.

Veranstaltungsort DBM+
Dauer ca. 15 Minuten
Kosten im Museumseintritt enthalten
Wissenschaftliche Kurzführungen - Schon gewusst

Kontakt

Besucherservice
+49 (234) 5877 126 (außer montags)
service@bergbaumuseum.de