Terminkalender

Mittwoch, 17. Juli 2019, 13:00 Uhr
Und sie tragen das Leder vor dem Arsch…  
 

Das „Arschleder“ hat eine lange Tradition. Schon im Mittelalter bot es den Bergleuten Schutz vor Nässe und Kälte. Auch heute noch schützt mancher Bergmann seinen Hosenboden damit vor dem Durchscheuern. Nur Bergleute durften ein solches Leder tragen und so findet man es auch als Schmuck in der Paradeuniform wieder. Ein solches „Arschleder“ könnt ihr euch selber anfertigen und schön verzieren

Alter ab 7 Jahren
Zeitraum zwischen 13:00 und 16:00 Uhr
Kosten im Museumseintritt enthalten
Anmeldung nicht erforderlich

Kontakt

Besucherservice
+49 (234) 5877 126 (außer montags)
service@bergbaumuseum.de