Terminkalender

Donnerstag, 22. August 2019, 14:00 Uhr
Workshop: Porzellan  
 

Was heute Massenware ist, galt einst als Kostbarkeit, die nur wenigen Menschen zugänglich war. Die Rede ist von Porzellan oder – wie es auch oft genannt wird – vom weißen Gold. Mit der Neuerfindung des Porzellans zu Beginn des 18. Jahrhunderts änderte sich die Kultur des Essens und Trinkens. Nach einer Führung durch das Porzellan-Kabinett im Rundgang „Kunst“ der neuen Dauerausstellung können Großeltern, Eltern, Enkel und Kinder Teller und Tassen bemalen. Alte Porzellanteile können mitgebracht und selbst verziert werden.

Alter für alle Generationen
Dauer 1,5 Std.
Kosten 3,00 € zzgl. Eintritt
max. Teilnehmerzahl 18 Personen
Anmeldung erforderlich unter (0234)5877-126 (während der Öffnungszeiten, außer montags)
oder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Besucherservice
+49 (234) 5877 126 (außer montags)
service@bergbaumuseum.de