Presseeinladung: Pressegespräch & -rundgang zu Rundgang 1 & 2 der neuen Dauerausstellung

Presseeinladung: Pressegespräch & -rundgang zu Rundgang 1 & 2 der neuen Dauerausstellung

Donnerstag, 17 Januar 2019

Pressekontakt

Deutsches Bergbau-Museum Bochum
Wiebke Büsch
Leiterin Stabsstelle Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum
Tel. +49 (0) 234 5877 141
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bergbaumuseum.de

RAG-Stiftung
Sabrina Manz
Leiterin Presse/Öffentlichkeitsarbeit
RAG-Stiftung
Im Welterbe 10
45141 Essen
Tel. +49 (0) 201 378 3366
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rag-stiftung.de

Akkreditierungsformular

PRESSEEINLADUNG

Pressegespräch und Presserundgang zu den ersten beiden Rundgängen der neuen Dauerausstellung des Deutschen Bergbau-Museums Bochum

Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum lädt am 30. Januar 2019 um 15:00 Uhr zur Vorstellung der ersten beiden Rundgänge der neuen Dauerausstellung des Leibniz-Forschungsmuseums für Georessourcen nach Bochum. Prof. Dr. Stefan Brüggerhoff, Direktor des Deutschen Bergbau-Museums Bochum, und Bärbel Bergerhoff-Wodopia, Vorstandsmitglied der RAG-Stiftung, werden gemeinsam Konzeption und Ausrichtung der ersten beiden von vier neuen Rundgängen vorstellen und deren Inbetriebnahme erläutern.

Nach zwei Jahren Sanierung präsentiert das Deutsche Bergbau-Museum Bochum den ersten Teil seiner neuen Dauerausstellung: Im Rundgang 1 wird die Geschichte des deutschen Steinkohlenbergbaus gezeigt, Rundgang 2 thematisiert epochen- und spartenübergreifend die Zusammenhänge zwischen Mensch und Bergbau weltweit. Sanierung des Museums und Konzeption der neuen Dauerausstellung wurden durch die RAG-Stiftung im Rahmen des Projekts „Glückauf Zukunft!“ mit 15 Millionen Euro gefördert.

Nach der Feierlichkeit anlässlich der erfolgreichen Fertigstellung am 28. November 2018 startet nun der Besucherbetrieb. Ab dem 01. Februar 2019 werden die neuen beiden Rundgänge für Besucherinnen und Besucher zugänglich sein.

Medienvertreterinnen und Medienvertreter sind herzlich eingeladen, am 30. Januar 2019 nach einem Pressegespräch den ersten Teil der neuen Dauerausstellung zu besuchen. Ein Pressefoto wird vor dem Pressegespräch stattfinden, nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit, O-Töne zu erhalten. Nach der Veranstaltung versenden wir eine Pressemitteilung sowie Bildmaterial.

Bitte akkreditieren Sie sich über beigefügtes Antwortformular bis zum 23. Januar 2019 per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressekontakte

Wiebke Büsch
Leiterin Stabsstelle Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Deutsches Bergbau-Museum Bochum
Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum
Tel. +49 (0)234-5877 141
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bergbaumuseum.de

Sabrina Manz
Leiterin Presse/Öffentlichkeitsarbeit
RAG-Stiftung
Im Welterbe 10
45141 Essen
Tel. +49 (0) 201 378 3366
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.rag-stiftung.de