Events Calendar

Sunday, 27. August 2017, 11:00 Uhr
Thementag "Kohle"  
 

Ohne die Steinkohle wäre das Ruhrgebiet nicht zu der Region geworden, in der wir heute leben. Bei dem Thementag gehen wir dem Energieträger Kohle auf den Grund. Warum heißt es das schwarze Gold? Wie sieht ein Job tief im Erdinneren aus? In verschiedenen Führungen durch das Anschauungsbergwerk, aber auch durch die Sonderausstellung „Packendes Museum. Das DBM im Aufbruch“ bringen wir Licht in die Dunkelheit. Mit kreativen Aktionen zu Grubenpferden und dem „Popo-Schutz“, eigentlich Arschleder, kommen auch die jüngeren Besucher voll und ganz auf ihre Kosten.

  • „Triff den Bergmann“, zwischen 11 und 15 Uhr, im Anschauungsbergwerk
    An verschiedenen Stationen in unserem Anschauungsbergwerk können Sie ehemalige Kumpel antreffen, die Ihnen hautnah und authentisch spannende Geschichte von unter Tage erzählen.
  • Kurzführungen zum Thema „Kohle“ um 11, 13 und 15 Uhr
    Durch die Sonderausstellung „Packendes Museum – Das DBM im Aufbruch“, 30 min, Treffpunkt im DBM+ im Erdgeschoss

Offene Mitmachaktionen von 11 – 16 Uhr:

  • Kinderaktion, „Arschleder“ herstellen, ab 6 Jahre, DBM+ Foyer
    Die Kumpel mussten bei ihrer Arbeit oft auf dem Boden sitzen. Ihren Popo schützten sie dabei gern mit einem Arschleder. Solch ein Leder können sich die Kinder selbst herstellen.
  • Kinderaktion, Grubenpferd, ab 6 Jahre, DBM+ Foyer
    Um die schwere Arbeit der Grubenpferde unter Tage zu würdigen, bekommen die tapferen Vierbeiner eine Gedenkplakette aus Salzteig verliehen.
  • Kinderaktion, Tiere in der Kohle, ab 6 Jahre, DBM+ Erdgeschoss
    Vor vielen Hundert Millionen Jahren ist die Kohle aus zusammengepressten Pflanzen entstanden. Auch große Libellen haben in dieser Zeit gelebt. Ihre Abdrücke finden sich manchmal als Fossilien wieder. Eine kleinere Libelle kann aus Perlen gebastelt werden.
  • Bergbau-Quiz „Männ in Bläck“, ab 10 Jahre, DBM+ Erdgeschoss
    Ihr Wissen rund um die Kohle und die Welt unter Tage können ältere Kinder und Erwachsene bei dem unterhaltsamen Bergbau-Quiz „Män in Bläck“ auf die Probe stellen. Eine gesonderte Anmeldung zu den Aktionen des Thementag Kohle ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist im Museumseintritt enthalten.
Alter für alle Generationen
Kosten alle Aktionen sind im Museumseintritt enthalten
Anmeldung nicht erforderlich
Thementag Kohle

Kontakt

Besucherservice
+49 (234) 5877 126 (außer montags)
service@bergbaumuseum.de