Neue Dauerausstellung

Führungen

1x1 schulklassen 1

Forschung im DBM

Programm Juli - September 2019

Schon gewusst

Stellenangebote

Internationales Geothermiezentrum zu Gast im Deutschen Bergbau-Museum Bochum

header geothermiezentrum
Foto: Helena Grebe

Das Internationale Geothermiezentrum (GZB) mit Sitz in Bochum eröffnet am 19. September 2019 im „Schaufenster der Georessourcen“ im Deutschen Bergbau-Museum Bochum (DBM) die Ausstellung „Vom Kohlebergbau zum Wärmebergbau“. Das GZB wird in den kommenden zwei Jahren sein Wissen aus Forschung, Entwicklung und Anwendung in der Ausstellungseinheit „Schaufenster der Georessourcen“ mit den Besucherinnen und Besuchern des DBM teilen und den Blick in die Zukunft der Energieversorgung und insbesondere der Geothermie ermöglichen.

Weiterlesen

Programm für das 4. Quartal 2019 erschienen

Quartalsprogramm Oktober - Dezember 2019

In den Monaten Oktober, November und Dezember 2019 wartet wieder ein vielfältiges Programm mit Führungen, Veranstaltungen, Ferienprogrammen, Tagungen und Vortragsreihen auf die Besucherinnen und Besucher des Deutschen Bergbau-Museums Bochum. Das neue Quartalsprogramm ist just erschienen.

Weiterlesen

Als „Greenhorn“ in die Grube – Erfahrungsbericht einer montanarchäologischen Grabung

header grabung erfahrungsbericht
Foto: Gero Steffens

Marie Feldmann, Studierende der Ruhr-Universität Bochum, nahm im Sommer 2019 als Praktikantin erstmals an einer montanarchäologischen Grabung des DBM-Forschungsbereichs Montanarchäologie im Salzbergwerk Dürrnberg teil. Diese insbesondere auch für Archäologiestudierende ungewöhnliche Ausgrabung hat sie motiviert, einen Bericht über ihre Eindrücke und Erfahrungen zu verfassen.

Weiterlesen

DBM gratuliert: 20 Jahre Route der Industriekultur

header 20 jahre route
Foto: DBM

Die Route der Industriekultur feiert ihr 20-jähriges Bestehen. Im Rahmen eines Jubiläums-Ankerpunkttreffens am 19. September 2019 zeigt eine kleine Ausstellung die Vielfalt der Ankerpunkte. Das Deutsche Bergbau-Museum Bochum leistet einen Beitrag mit einer Grubenlampe und gratuliert zum 20. Geburtstag.

Weiterlesen

Neue Termine für "Nachts im Bergwerk"

header nachts im bergwerk
Foto: Helena Grebe

Im letzten Quartal des Jahres besteht wieder die Möglichkeit, mit „Nachts im Bergwerk“ an einer besonderen Führung unter Tage teilzunehmen. Dabei geht es auch in Bereiche des Anschauungsbergwerks, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind. Nach der „Schicht“ wartet eine Stärkung.

Weiterlesen

Anschauungsbergwerk wird zum „Mining Escape Room“

Header mining escape room
Foto: Seda Karaoglu

Am Samstag, den 28. September 2019, wird das Anschauungsbergwerk im Deutschen Bergbau-Museum Bochum zum „Mining Escape Room“. Jungen und Mädchen im Alter von 10 bis 12 Jahren können dann unter Tage Rätsel lösen und einen Weg aus dem Labyrinth des Streckennetzes entkommen.

Weiterlesen

Großproduktion in der Bronzezeit: Grabungskampagne am Mitterberg

header grabung arthurstollen
Foto: Gero Steffens

Wer verstehen will, was Kupferproduktion für die Menschen in der Bronzezeit bedeutete, muss zum Mitterberg im Salzburger Land reisen. Dort hat sich vor über 3.700 Jahren eine frühe Industrielandschaft entwickelt, deren einziges Ziel die großmaßstäbliche Produktion von Kupfer war. Das Kupfer des Mitterberg-Gebietes wurde zeitweise in weite Teile Mittel- und Nordeuropas geliefert.

Weiterlesen

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08:30-17:00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10:00-17:00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15:30 Uhr
Letzte Turmfahrt 16:30 Uhr

Preise

Erwachsene
10,00 €
ermäßigt
5,00 €
Kinder unter 6 Jahren
freier Eintritt
Familienkarte
22,00 €
Jahreskarte
28,00 €
Familien-Jahreskarte
60,00 €
RUHR.Visitorcenter