Tagungsreihe „Anatolian Metal“

Das DBM organisiert seit 1998 regelmäßig die Symposiums-Reihe „Anatolian Metal“. In dieser Reihe werden Forschungsergebnisse des Hauses aus Anatolien und seiner Nachbarländern der Fachwelt vorgestellt.

Sie bieten einerseits die Möglichkeit zur Berichterstattung und bilden andererseits einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur Initiierung neuer Forschungsprojekte. Die Beiträge werden als Sonderheft der Zeitschrift „Der Anschnitt“ publiziert und gehört zu den viel zitierten Quellen in der Vorderasiatischen Archäologie. Diese in der Fachwelt fest etablierte Veranstaltung soll auch in den kommenden Jahren fortgesetzt werden.


DBM-Projektleiter

Prof. Dr. Unsal Yalcin

Projektträger

Deutsches Bergbau-Museum Bochum, Forschungsbereich Archäometallurgie

Kooperationspartner

Türkisches Generalkonsulat Essen

Förderung

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Fritz-Thyssen-Stifung

Gerda-Henkel-Stiftung

Laufzeit

seit 1998 laufend


Veröffentlichungen

  • Yalcin, Ünsal, 2000, 2002, 2005, 2008, 2011, 2013, 2016, Anatolian Metal I-VII. Beihefte Der Anschnitt 13, 15, 18, 21, 24, 25, 30