Demant, Daniel

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Adresse

  • Am Bergbaumuseum 28
    44791 Bochum

  •  

    Besucheradresse

    Herner Straße 45
    Haus 5 | Raum 109
    44787 Bochum

Kontakt

  • +49 (0)234 96840-51
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CV

Daniel Demant studierte Archäologische Wissenschaften (Ur- und Frühgeschichte und Wirtschats- und Rohstoffarchäologie) und Geowissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum. Von 2011 bis 2016 war er studentische Hilfskraft in den Projekten „Das westliche Slowakische Erzgebirge.“ und „Frühes Eisen im rechtsrheinischen Schiefergebirge: Siegerland“ des Deutschen Bergbau-Museums Bochum. Seit 2016 ist er wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem Forschungsprojekt „Das westliche Slowakische Erzgebirge“.

Werdegang

seit 2016
wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Das westliche Slowakische Erzgebirge. Nutzungsstrategien eines sekundären Wirtschaftsraumes während der Bronzezeit“
2012 – 2016
Studium der Archäologischen Wissenschaften (Ruhr-Universität Bochum)
2009 – 2012
Studium der Geowissenschaften (Ruhr-Universität Bochum)
2002 – 2008
Studium der Ingenieurswissenschaften, Fachbereich Maschinenbau (Fachhochschule Dortmund)

Forschungsprofil

  • Archäometallurgie der Bunt- und Eisenmetalle
  • Montanarchäologie
  • Vorrömische Metallzeiten in Mitteleuropa
  • Wirtschafts- und Rohstoffarchäologie

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Demant, D. and Tremmel, B. (2016) ‘Untersuchungen an den Eisenschlacken aus dem Hauptlager von Haltern am See’, Archäologie in Westfalen-Lippe, vol. 2015, pp. 213–215.
  • Prange, M., Modarressi-Tehrani, D. and Demant, D. (2016) ‘Shooting Straight - Some Thoughts on the Benefits and Challenges of Working with pXRF’, in Körlin, G., Prange, M., Stöllner, T. and Yalçın, Ü. (eds) From Bright Ores to Shiny Metals: Festschrift for Andreas Hauptmann on the Occasion of 40 Years Research in Archaeometallurgy and Archaeometry, Bochum, pp. 247–256.
  • Garner, J., Cheben, M., Demant, D., Enke, U., Herd, R., Labuda, J., Modarressi-Tehrani, D., Stöllner, T. and Tóth, P. (2014) ‘Neue montanarchäologische Untersuchungen im Slowakischen Erzgebirge’, Der Anschnitt, vol. 66, 2-3, pp. 66–77.

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter