Garner, Dr. Jennifer

wissenschaftliche Mitarbeiterin

Adresse

  • G5 R108
    Herner Straße 45
    44791 Bochum

  •  

    Besucheradresse

    Haus der Archäologien
    Raum 202
    Am Bergbaumuseum 31
    44793 Bochum

Kontakt

  • +49 (234) 282538-12
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

CV

Dr. Jennifer Garner studierte Ur- und Frühgeschichte, Kunstgeschichte, Archäometrie und Geologie an der Ruhr-Universität Bochum. Die Abschlussarbeit zum Magister Artium behandelte einen latènezeitlichen Verhüttungsplatz im Siegerland, die Promotion 2011 erfolgte über bronzezeitliche Zinngewinnung in Zentralasien. Im Anschluss an die Promotion arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsbereich Montanarchäologie zum prähistorischen und Bergbau und Metallurgie.

Werdegang

seit 2011
wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung für Montanarchäologie des Deutschen Bergbau-Museums Bochum
2011
Promotion (Prof. Dr. T. Stöllner) „Die bronzezeitlichen Zinnbergwerke in Mittelasien“
2006 – 2011
Promotion in der Abteilung für Montanarchäologie des Deutschen Bergbau-Museums Bochum
2004
Magisterexamen (Prof. Dr. S. Hansen) „Der latènezeitliche Verhüttungsplatz in Siegen-Niederschelden „Wartestraße“
2001
Auslandssemester an der Universitatea "1 Decembrie 1918", Alba Iulia, Rumänien
1997 – 2005
studentische Hilfskraft in der Abteilung für Montanarchäologie des Deutschen Bergbau-Museums Bochum
1997 – 2004
Studium der Ur- und Frühgeschichte, Kunstgeschichte, Archäometrie und Geologie an der Ruhr-Universität Bochum
1997 – 2004
Teilnahme an verschiedenen Grabungen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe, Deutsches Archäologischen Institutes und Deutsches Bergbaumuseums Bochum

Forschungsprofil

  • Prähistorischer Bergbau (Bronzezeit-Eisenzeit) in Europa und Zentral Asien
  • Mittelalterlicher Bergbau
  • Metallurgie

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • 2018 Jennifer Garner, Manuel Zeiler, Experimentelle Archäologie: Verhüttungsversuch in einem Siegerländer Rennofen im LWL-Freilichtmuseum Hagen. Archäologie in Westfalen-Lippe 2017.
  • 2017 Manuel Zeiler, Jennifer Garner und Rolf Golze, High Medieval Silver Mining and Non-Ferrous Metallurgy in Northern Siegerland, Germany: An Interm Report. Metalla 22.2, pp.185-203.
  • 2015 Jennifer Garner, Bronze Age Tin Mines in Central Asia. In: Andreas Hauptmann/Diana Modarressi-Tehrani (Eds.), Archaeometallurgy in Europe III. Proceedings of the 3rd International Conference Deutsches Bergbau-Museum Bochum, June 29-July 1, 2011. Der Anschnitt, Beiheft 26, Veröffentlichungen aus dem Deutschen Bergbau-Museum Bochum 202, Bochum, 135-143.
  • 2015 Jennifer Garner, Eisengewinnung im Siegerland. In: Jürgen Gaffrey, Eva Cichy, Manuel Zeiler (Red.), Westfalen in der Eisenzeit, Münster, 132-133.
  • 2014 Jennifer Garner, Michal Cheben, Daniel Demant, Uwe Enke, Rainer Herd, Jozef Labuda, Diana Modaressi-Tehrani, Thomas Stöllner, Peter Tóth, Neue montanarchäologische Untersuchungen im Slowakischem Erzgebirge. Der Anschnitt 66, 2-3, 66-77.
  • 2013 Jennifer Garner, Das Zinn der Bronzezeit in Mittelasien II. Die Montanarchäologischen Forschungen der Zinnlagerstätten (Archäologie in Iran und Turan 12, Veröffentlichungen aus dem Deutschen Bergbau-Museum 194) .
  • 2011 Jennifer Garner, Der latènezeitliche Verhütungsplatz in Siegen-Niederschelden „Wartestraße“. Metalla 17.1/2, Bochum.

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter