Judith Wiemers

Gründungsexpertin im Projekt StartING

Abteilung
Bereich
Servicezeiten

Judith Wiemers studierte Mechatronik und International Production Management in Bochum und Hamburg. Während ihres Studiums engagierte sie sich ehrenamtlich im SolarCar-Projekt und als Hauptorganisatorin von TEDxTUHH. 2020 gründete sie ihr erstes eigenes Unternehmen unter Zuhilfenahme des NRW.Gründerstipendiums. Am Deutschen Bergbau-Museum Bochum ist sie seit Mai 2021 tätig und sensibilisiert dort für das Thema Gründung und berät Mitarbeitende in Gründungsfragen.

  • seit 2021
    als Gründungsexpertin im Deutschen Bergbau-Museum Bochum
  • seit 2020
    Gründung des eigenen Unternehmens als Stipendiatin des NRW.Gründerstipendiums
  • 2018 bis 2019
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Bochum in folgenden Projekten:
    Projektantrag EXIST Potentiale
    Kooperationsprojekt mit ThyssenKrupp Steel
  • 2017 bis 2018
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Westfälischen Hochschule im Verbundprojekt ruhrvalley für den Bereich Innovation & Gründung
  • 2013 bis 2016
    Masterstudium „International Production Management“ an der Technischen Universität Hamburg-Harburg
  • 2009 bis 2013
    Duales Bachelorstudium „KIA-Mechatronik“ an der Hochschule Bochum und Ausbildung zur Mechatronikerin bei Vaillant in Remscheid
  • Geschäftsmodell-Innovation
  • Nachhaltigkeit in der Geschäftsmodellinnovation
  • Zusammensetzung von Gründungsteams und die Auswirkungen auf den Unternehmenserfolg
  • Mitglied im Netzwerk „Business Moms and More“ Ruhrgebiet
  • Gründerin des Netzwerks „Augenhöhe Ruhrgebiet“