Ab Dienstag, 3. November 2020, stellt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum seinen Besucherbetrieb ein. Das Museum folgt damit den Maßnahmen von Bund und Ländern zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Informationen zur Wiederaufnahme des Besucherbetriebs erfolgen tagesaktuell gemäß entsprechender Verordnungen. Weitere Infos

Erstes Quartalsprogramm 2021 erschienen

Führungen über und unter Tage oder durch die Dauerausstellung, Vorträge und Veranstaltungen sowie ein vielseitiges Osterferien-Programm mit Workshops, öffentlichen Mitmachaktionen und Führungen für Kinder – all das bietet das Deutsche Bergbau-Museum Bochum im 1. Quartalsprogramm 2021. Das Programm mit allen Veranstaltungen und Vermittlungsformaten ist jetzt online und als Druckversion veröffentlicht.

Im Veranstaltungskalender des Deutschen Bergbau-Museums Bochum, Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen, stehen für die Monate Januar bis März 2021 verschiede Führungen und neue Vermittlungsformate. Für die Formate gilt aktuell unter Berücksichtigung von aktuellen gesetzlichen Auflagen und geltenden Hygienestandards eine Anmeldepflicht.

Bei den Kurzführungen „Kurz und Bündig“ geht es in die vier Rundgänge der Dauerausstellung: Steinkohle, Bergbau, Bodenschätze und Kunst. „Auf Schicht! Einblicke in die Arbeitswelt des Bergmanns“ legt den Fokus auf den Rundgang Steinkohle und bei „Gips doch gar nicht. Doch, im Museum.“ wird das Industriemineral im Rundgang Bodenschätze unter die Lupe genommen. Ergänzt werden die übertägigen Führungen um das Kurzformat „Schon gewusst?“, das jeweils ein Objekt und Arbeitsbereich in den Mittelpunkt stellt.

Das „Unter Tage-Spezial“ führt mit ehemaligen Bergleuten ins Anschauungsbergwerk, auch die beliebte Führung „Nachts im Bergwerk“ und die regulären Kurzführungen durch das Anschauungsbergwerk dürfen selbstverständlich nicht fehlen.

Ergänzt wird das Angebot um die Vortragsreihe des Vereins der Freunde und Förderer von Kunst und Kultur im Bergbau e. V. (VFKK). Zudem lädt die „spätSCHICHT“ mit besonderen Programmpunkten jeden ersten Donnerstag im Monat zum Museumsbesuch in Feierabendatmosphäre.

Das Quartalprogramm erhalten Sie bequem hier als Download und in Kürze als Printversion im Museum sowie an ausgewählten Stellen im Ruhrgebiet. Alle Veranstaltungen sind natürlich auch online abzurufen über unseren Veranstaltungskalender.

Beratung & Buchung

Sollten Sie Interesse an individuellen Führungen oder Beratungsbedarf zu Vermittlungsaktionen im Deutschen Bergbau-Museum Bochum haben, bitten wir Sie Kontakt mit unserem Besucherservice aufzunehmen: +49 234 5877-220 (Di. bis Fr. zwischen 09:00 und 15:00 Uhr) oder service@bergbaumuseum.de.

Aktuelle Besucherinformation

Aufgrund der aktuellen Umstände kann es zu kurzfristigen Programmänderungen bzw. -absagen kommen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage und im Rahmen der Öffnungszeiten telefonisch beim Besucherservice: +49 234 5877-126 oder service@bergbaumuseum.de

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hygienemaßnahmen für Ihren Besuch.

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen