Wir bitten Sie freundlich, unser Museum weiterhin mit medizinischer Maske zu besuchen. Weitere Informationen…

Pressemitteilung: Spätschicht im Dezember – Musik & Adventsstimmung

Rima Ideguchi und Thorsten Lange-Rettich an der Tenorposaune sowie Fabian Liedtke an der Bassposaune

Foto: Micha Doert

Im Deutschen Bergbau-Museum Bochum verbreitet sich Adventsstimmung, wenn am Donnerstag, 01. Dezember 2022, das Posaunentrio Buccinate im Rahmen der Spätschicht „Do You Know It’s Christmas?“ Weihnachtslieder zum Mitsingen anstimmt. Ab 18:30 Uhr leiten die Blechbläser mit Musikeinlagen bei Glühwein und Punsch die Adventszeit ein. Der Eintritt zur Veranstaltung kostet 3 €, eine Anmeldung ist erforderlich.

Weihnachtslieder singen, Weihnachtspullover anziehen, Glühwein trinken. All das ist am 01. Dezember im Deutschen Bergbau-Museum Bochum möglich. Das Posaunentrio Buccinate – bestehend aus Rima Ideguchi und Thorsten Lange-Rettich an der Tenorposaune sowie Fabian Liedtke an der Bassposaune – spielt ein Repertoire bekannter Advents- und Weihnachtslieder.

Die Mitglieder des Posaunentrios Buccinate kennen sich seit ihrem gemeinsamen Studium an der Hochschule für Musik Detmold/Abteilung Dortmund und der damaligen Folkwang Hochschule im Ruhrgebiet. In Bochum sind sie unter anderem durch Benefizkonzerte für Fukushima und für die Medizinische Flüchtlingshilfe Bochum bekannt. Alle drei vermitteln in Lehrberufen ihr Wissen an Schüler und Schülerinnen aller Altersstufen.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist erforderlich: telefonisch +49 234 5877-220 oder per Mail an service@bergbaumuseum.de (Di. bis Fr. zwischen 09:00 und 15:00 Uhr).

An jedem ersten Donnerstag im Monat lädt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum zur spätSCHICHT. Bis 20:30 Uhr ist das Museum dann geöffnet.