Fr  |  14.02.2020 | 14:15 Uhr
Buchbare Führungen mit ehemaligen Bergleuten durch das Anschauungsbergwerk

Was heißt es eigentlich, in einer Tiefe - oder bergmännisch gesprochen Teufe - von mehreren Hundert Metern in der Erde zu arbeiten? Es ist über 30 Grad warm, ein kräftiger Luftzug, der sogenannte Wetterstrom, weht durch die Strecken, um für frische Atemluft zu sorgen und die Temperatur abzukühlen. Die Kumpel tragen schwer an ihrer Ausrüstung mit dem Selbstretter, der Getränkeflasche am Koppel und der Kopflampe am Helm und staubig ist es auch. Alle Arbeitsbedingungen können in unserem Anschauungsbergwerk natürlich nicht nachempfunden werden. Aber authentisch wird es trotzdem. Ehemalige Bergleute mit ihre Untertage-Kompetenz nehmen interessierte Besucher mit auf die Tour durch die Tiefe.

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Kosten: 10 € zzgl. Eintritt (für Erwachsene 20 €, ermäßigt 15 €)
  • Anmeldung: erforderlich unter +49 234 5877-126 (Di. bis Fr. zwischen 9:00 und 15:00 Uhr) oder service@bergbaumuseum.de
  • max. Teilnehmerzahl: 20 Personen

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen