Wir bitten Sie freundlich, unser Museum weiterhin mit medizinischer Maske zu besuchen. Weitere Informationen…
Do | 03.03.2022 | 18:30 Uhr
Spätschicht: Waltraud Ehlert: Nache Not

Corona ist nicht vorbei, aber das Leben nimmt allmählich eine Art von Normalität an. Die Not ist zunächst vorüber. Wir werden ein Leben mit Corona lernen müssen. Was sich nun geändert hat, was sich ändern wird und wie wir damit fertig werden können, wenn wir wollen, und dass nur der Humor uns das Überleben sichert, davon handelt das Solo von Waltraud Ehlert.

  • Dauer: ca. 1,5 Stunden
  • Kosten: 19 €
  • Treffpunkt: Auditorium | Deutsches Bergbau-Museum Bochum
  • Anmeldung: erforderlich unter +49 234 5877-220 oder service@bergbaumuseum.de (Di. bis Fr. zwischen 09:00 und 15:00 Uhr) oder vor Ort an der Kasse.
    Karten bitte spätestens 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abholen, ansonsten erlischt die Reservierung.
  • Teilnehmendenzahl begrenzt
  • Teilnahmehinweis: Bitte beachten Sie die aktuellen Angaben zu Hygiene- und Schutzmaßnahmen.

Spätschicht: Der lange Donnerstag im Deutschen Bergbau-Museum Bochum

An jedem ersten Donnerstag im Monat laden wir zur spätSCHICHT ein. Bis 20:30 Uhr haben Sie Zeit, dem Museum einen Besuch abzustatten. Für die entspannte Feierabendatmosphäre bieten wir bei jeder spätSCHICHT zudem eine besondere Veranstaltung und das Format „Triff  den Bergmann“ im Anschauungsbergwerk an.

letzte Grubenfahrt: 19:00 Uhr | letzte Turmfahrt & Kassenschluss: 20:00 Uhr