So | 24.03.2024 | 15:00 Uhr
Vortrag: Materialkundliche Forschung zur Erhaltung des Industriellen Erbes

Der Umbau von Museumsgebäude und Dauerausstellung, die Corona-Pandemie und der Wechsel in der Direktion, viele Faktoren haben den Weg des Deutschen Bergbau-Museums Bochum in den letzten Jahren deutlich beeinflusst. Es ist daher an der Zeit, dass sich das Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen in seiner aktuellen Aufstellung neu vorstellt. In sechs Beiträgen wird dabei Vertrautes und Neues spannend präsentiert.

 

Vortrag 3: Materialkundliche Forschung zur Erhaltung des Industriellen Erbes

Das Heritage Conservation Center Ruhr (hcc.ruhr) wird als wichtiges Transferprojekt der material­kundlichen Forschung im Museum und der Technischen Hochschule Georg Agricola vorgestellt. Seine Aufgaben lassen sich dabei in Beziehung zur aktuellen Sanierung des Museums-Fördergerüstes setzen und so auch der Bogen zu Arbeiten im Transferzentrum Georessourcen und Ökologie (TGÖ) der DMT-LB schlagen.

Referent: Prof. Dr. Michael Prange
Termin: 24. März 2024, 15:00 Uhr
Treffpunkt: Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Veranstalterin: Vereinigung der Freunde des Deutschen Bergbau-Museums Bochum e.V.