Pia Patrizia Weber, M. A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Abteilung
Bereich
Postanschrift
Besucheradresse

Pia Patrizia Weber studierte Musik, Englisch und Geschichte an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg sowie Public History an der Ruhr-Universität Bochum. Während ihres Studiums in Bochum arbeitete sie in der Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in den Abteilungen „Kommunikation und Besucherservice“ und „Ausstellung“. 

  • seit 2022
    Akademische Mitarbeiterin an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, Abteilung Geschichte
  • seit 2021
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Forschung am Deutschen Bergbau-Museum Bochum
  • 2021 bis 2022
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Ausstellung und Vermittlung am Deutschen Bergbau-Museum Bochum
  • 2020 bis 2021
    Wissenschaftliche Volontärin am Deutschen Bergbau-Museum Bochum
  • seit 2019
    Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg
  • 2017 bis 2020
    Masterstudiengang Public History an der Ruhr-Universität Bochum
  • 2013 bis 2017
    Staatsexamen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg
  • DMB | Deutscher Museumsbund
  • ICOM | International Council of Museums
  • SYP | Studierenden und Young Professionals in der AG Angewandte Geschichte/Public History im VHD
  • VHD | Verband der Historiker und Historikerinnen Deutschlands