Heiraten in der Steigerstube

Im Deutschen Bergbau-Museum Bochum findet Ihre Trauung unter Tage statt – Heiraten in bergbaulicher Atmosphäre inklusive.

Sie fahren gemeinsam mit Ihren Gästen knapp 20 m tief in unser Anschauungsbergwerk ein. Wir begleiten Sie zur Steigerstube, in der Ihre Trauung in Bergbauatmosphäre stattfinden wird. Genießen Sie im Anschluss an Ihre Zeremonie von unserem größten Ausstellungsexponat – dem Fördergerüst – die Aussicht auf die Metropole Ruhr. 

Die Buchung eines Sektempfangs ist über unseren hauseigenen Caterer „KUMPELS“ separat möglich.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen das Fördergerüst aufgrund von Sanierungsarbeiten im Jahr 2024 nicht zur Verfügung steht. Vorraussichtlich ab April ist das Anschauungsbergwerk nicht barrierefrei zu erreichen, da sanierungsbedingt ab diesem Zeitpunkt der Aufzug nicht mehr zur Verfügung steht. 

Wissenswertes rund um Ihre Trauung im Museum

Trautermine im Deutschen Bergbau-Museum Bochum sind jeweils dienstags, mittwochs und freitags um 13:30 Uhr möglich.

Bitte sprechen Sie Ihren Wunschtermin im Vorfeld mit dem Standesamt Bochum ab.

Kontakt

Standesamt Bochum
+49 234 910-1951
standesamt@bochum.de
www.bochum.de/Standesamt

Die Kosten für die Anmietung der Steigerstube belaufen sich auf 220 € zzgl. MwSt.

Im Mietpreis enthalten sind das Herrichten der Steigerstube und ein Blumengesteck. Die Kosten für das Standesamt sind nicht im Preis enthalten.
 

Machen Sie Ihren großen Tag zu etwas ganz Besonderem: Buchen Sie eine unserer zahlreichen Führungen oder einen Workshop. Sprechen Sie gerne für ein individuelles Angebot an.

Kontakt

Tel. +49 234 5877-220 (Di. bis Fr. zwischen 9:00 und 15:00 Uhr)
service@bergbaumuseum.de

Informationen zum gastronomischen Angebot nach der Trauung finden Sie in diesem Flyer unseres hausinternen Caterers KUMPELS.

Kontakt

KUMPELS GmbH
+49 234 90410888
post@kumpels.de
www.kumpels.de

 

Planen Sie ein Fotoshooting im Anschauungsbergwerk? Dann sprechen Sie uns auf Wunsch an.

Kontakt

Tel. +49 234 5877-195
sandra.rehkamp@bergbaumuseum.de

Besuchende unseres Museums können sowohl auf den öffentlichen Flächen rund um das Museum als auch auf dem Besucherparkplatz „Am Bergbaumuseum“ parken. Eine Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier.

Kontakt