Montanarchäologische Sammlung

Die montanarchäologische Sammlung umfasst einen weltweiten Bestand von archäologischen und ethnographischen Artefakten des Montanwesens, die hauptsächlich aus eigenen Ausgrabungen und Feldforschungen des Deutschen Bergbau-Museum Bochum stammen. Es handelt sich um Keramiken, Barren, Feuersteinartefakte oder bergbauliche Gezähe (das sind Werkzeuge wie z.B. Rillenschlägel), aber auch Schlacken, Erz- und Gesteinsproben. Zuzüglich sind wichtige Fundgruppen in Kopie nachgebildet.

 

Kontakt

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen