Umbau Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Forschung im DBM

Ferien

Programm September - Dezember 2017

Sonderausstellungen

Triff den Bergmann

Weitere RITaK-Veröffentlichung erschienen

Neues Beiheft in der Reihe DER ANSCHNITT erschienen

Dr. Patrick Könemann, ehemals Doktorand der Leibniz-Graduiertenschule RITaK, hat über die römischen und germanischen Bunt-und Edelmetallfunde in Kamen-Westick promoviert. Könemann befasst sich insbesondere mit dem Phänomen „Metallrecycling“ in Kamen-Westick und stellt seine auf archäologischen und archäometallurgischen Methoden beruhenden Ergebnisse in der neuen Publikation vor. Das Buch erscheint in der Reihe der Anschnitt-Beihefte.

Weiterlesen

Das DBM-Quartalsprogramm für Juli bis September ist da

news-2017-09-15

Auch im neuen Quartal hat das DBM wieder ein vielfältiges Programm aus Führungen, Veranstaltungen und Aktionen für Kinder zusammengestellt. Die Printversion des neuen Quartalsprogramms liegt im DBM sowie im Bochumer Stadtgebiet aus. Die digitale Version steht zum Download bereit.

Weiterlesen

Familienfest im Rahmen des 13. Deutschen Bergmanns-, Hütten- und Knappentag

Familienfest im Rahmen des 13. Deutsches Bergmanns-, Hütten- und Knappentag

Unter dem Motto „Tradition erhalten – Zukunft gestalten“ hat die bergmännische Großveranstaltung im Jahr des Ausstiegs aus der deutschen Steinkohlenförderung zwei Austragungsorte: Am 30. Juni feiert man im Rahmen der ExtraSchicht auf dem Gelände des UNESCO-Welterbes Zollverein in Essen. Am 01. Juli beginnt der Bergmannstag mit einem großen Gottesdienst im Anneliese Brost Musikforum Ruhr und mündet ab mittags in einem großen Familienfest vor dem Deutschen Bergbau-Museum Bochum.

Weiterlesen

Besucherhinweis 13. Deutscher Bergmanns-, Hütten- & Knappentag

Familienfest im Rahmen des 13. Deutsches Bergmanns-, Hütten- und Knappentag

Am 01. Juli findet vor dem DBM das große Familienfest im Rahmen des 13. Bergmanns-, Hütten- & Knappentages statt. Wir bitten daher zu beachten, dass am 30. Juni und 01. Juli der Besucherparkplatz des DBM nicht zur Verfügung steht. Ferner ist am 01. Juli die Straße Am Bergbaumuseum zwischen Herner Straße und Wielandstraße gesperrt. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Weiterlesen

DBM-Wissenschaftler verfassen „Geschichte des Bergbaus“

DBM-Wissenschaftler verfassen „Geschichte des Bergbaus“
Bild: L&H Verlag

Wissenschaftler des Deutschen Bergbau-Museums Bochum, Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen, haben ihre Fachkompetenzen gebündelt und gemeinsam mit dem L&H Verlag ein Sachbuch publiziert. Autoren und Verleger bieten zur Veröffentlichung von „Geschichte des Bergbaus“ nun Einblicke in Entstehung und Inhalte. Das Podiumsgespräch findet am 10. Juli um 18.30 Uhr im DBM+ statt. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

„Blickpunkt Bergwerk“ – Neue Sonderausstellung im DBM

Foto: Helena Grebe

Zum Ende des Steinkohlenbergbaus in Deutschland zeigt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum mit „Blickpunkt Bergwerk. Fotografien von Michael Bader“ aktuelle Aufnahmen dieses besonderen Industriezweigs und der darin arbeitenden Menschen. Die Ausstellung ist vom 05. Juni bis zum 31. August 2018 im DBM+ zu sehen, der Ausstellungsbesuch ist im Museumseintritt enthalten. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Weiterlesen

Unterwegs – Eine archäologische Fotoausstellung

Unterwegs
Foto: Dominic Bachmann

Im Haus der Archäologien gewähren Studierende, Lehrende und Mitarbeitende der dort vereinten RUB-Institute und DBM-Forschungsbereiche mit der Fotoausstellung „Unterwegs“ einen etwas anderen Einblick in den archäologischen Arbeitsalltag. Die Ausstellung läuft bis zum 16. November 2018. 

Weiterlesen

Anschrift

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Zentrale
Tel +49 (234) 5877 0
Fax +49 (234) 5877 111

Besucherinformation
Tel +49 (234) 5877 126/128
(außer montags)

Öffnungszeiten

Mo
geschlossen
Di-Fr
08.30-17.00 Uhr
Sa-So, Feiertage
10.00-17.00 Uhr
01. Jan, 01. Mai, 24.-26. und 31. Dez
geschlossen

Letzte Grubenfahrt 15.30 Uhr

Preise (gültig ab 28.11.2017)

Erwachsene
5,00 €
ermäßigt
2,00 €
Familienkarte
11,50 €
Jahreskarte
12,50 €
Familien-Jahreskarte
25,00 €
RUHR.Visitorcenter