Entdecker-Touren

Mit fünf verschiedenen Tourguides durch die Geschichte des Steinkohlenbergbaus reisen? Analoges Entdecken und digitales Erleben in der Dauerausstellung werden in den „Entdecker-Touren“ vereint. Die Touren richten sich an Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren und laden zum spielerischen Wettbewerb vor Ort ein. Nicht nur, aber besonders auch für Schulklassen geeignet.

Mit den „Entdecker-Touren“ in der App des Deutschen Bergbau-Museums Bochum können alle selbst zu Entdeckerinnen und Entdeckern im Museum werden: In fünf Touren mit unterschiedlichen Schwerpunkten zum Rundgang Steinkohle. Motor der Industrialisierung tritt man in Teams gegeneinander an. Im Klassenverband, im Freundeskreis oder unter Geschwistern geht es in den Wettbewerb mit den virtuellen Tourguides.

Ob Unternehmerin, Mediziner, Techniker, Geowissenschaftler oder Gewerkschafter: Sie alle stellen Aufgaben, erzählen aus ihrer Vergangenheit und vermitteln ihre spezifische Sichtweise auf die verschiedenen Themen des Rundgangs. So setzt sich ein facettenreiches Bild vom Steinkohlenbergbau, der die Region vielfältig und nachhaltig bis heute geprägt hat, und dem Alltag über und unter Tage zusammen.

Die „Entdecker-Tour“ durch den Rundgang dauert ca. 45 Minuten. Empfohlen wird die Rallye für junge Entdeckerinnen und Entdecker zwischen 12 und 16 Jahren.

Sie ist für alle Schularten geeignet. Die digitale Lernplattform entdecke.bergbaumuseum stellt Lehrerinnen und Lehrern kostenlos weiterführendes Material zur Vor- und Nachbereitung des Besuchs zur Verfügung.

Erhältlich sind die „Entdecker-Touren“ in der App des Deutschen Bergbau-Museums Bochum im Apple App Store und Google Play Store.

Das Angebot wurde im Projekt „Neue Wege der Kultur- und Technikvermittlung“ umgesetzt, das im Rahmen der Initiative „Glückauf Aufbruch 2018“ der Landesregierung gefördert wurde.

Weitere Informationen

Angesichts der aktuellen Hygienemaßnahmen verzichtet das Deutsche Bergbau-Museum Bochum derzeit noch auf die Ausgabe von Leihgeräten und bittet die Besuchenden, sich den Audioguide jeweils auf das eigene Smartphone zu laden.

Die App ist kostenfrei bis auf das für den Download einzusetzende Datenvolumen (ca. 400 MB). Sobald die App auf dem mobilen Endgerät geladen ist und einmalig geöffnet wurde, benötigt sie keine Internetverbindung mehr. Für ein ungestörtes Hörerlebnis ist der Einsatz von Kopfhörern ratsam.

Erhältlich ist die App des Deutschen Bergbau-Museums Bochum im Apple App Store und Google Play Store.

Aufgrund technischer Schwierigkeiten können wir derzeit den WLAN-Empfang im Museum nicht durchgängig gewährleisten. Wir empfehlen daher den Download von zuhause oder über das mobile Datenvolumen.

Kontakt

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen