Unter Berücksichtigung von aktuellen gesetzlichen Auflagen und geltenden Hygienestandards hat das Deutsche Bergbau-Museum Bochum den Besucherbetrieb wiederaufgenommen. Bitte melden Sie sich zu allen Führungen vorab an: telefonisch unter +49 234 5877-126 (Di. bis Fr. zwischen 09:00 und 15:00 Uhr) oder per Mail an service@bergbaumuseum.de. Weitere Infos ...
Sandra Badelt

Leitung Abteilung | Mitglied des Direktoriums

Abteilung
Postanschrift
Besucheradresse
  • seit 2019
    Mitglied des Direktoriums | Leiterin Abteilung Ausstellung & Vermittlung am Deutschen Bergbau-Museum Bochum
  • 2011 – 2018
    Ausstellungsleitung Museum Kunstpalast, Düsseldorf
  • 2009 – 2011
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Generaldirektors, Museum Kunstpalast, Düsseldorf
  • 2008 – 2009
    Referentin des Generaldirektors, Museum Kunstpalast, Düsseldorf
  • 2007 – 2009
    Kuratorin und Projektleiterin, Museum Kunstpalast, Düsseldorf
  • 2007 – 2008
    Wissenschaftliche Assistenz, Graphische Sammlung, Museum Kunstpalast, Düsseldorf
  • 2005 – 2007
    Projektleitung, Museum Kunstpalast, Düsseldorf
  • 2004 – 2006
    Freie Mitarbeiterin Folkwang Museum und Kunstring Folkwang Museum, Essen
  • 2004
    Designzentrum NRW, red dot design museum, Zeche Zollverein, Essen
  • 2002 – 2006
    Freie Mitarbeiterin Kulturstiftung Ruhr, Villa Hügel, Essen
  • Zeitgenössische Fotografie
  • Zeitgenössische Kunst
  • Performance Art
  • ICOM – International Council of Museums
  • ICEE – International Committee for Exhibition Exchange
  • GsEO – Germanspeaking Exhibition Organizers
  • DMB – Deutscher Museumsbund
  • Von Göttinnen und Hetären. In: Diana und Actaeon. Der verbotene Blick auf die Nacktheit, Ausstellungskatalog Stiftung museum kunst palast, hrsg. von Beat Wismer und Sandra Badelt, Düsseldorf 2008.
  • Die nackte Wahrheit. Betrachtungen zum exponierten Geschlecht in der zeitgenössischen Kunst. In: Diana und Actaeon. Der verbotene Blick auf die Nacktheit, Ausstellungskatalog Stiftung museum kunst palast, hrsg. von Beat Wismer und Sandra Badelt, Düsseldorf 2008.
  • Destruktion - Dekonstruktion – Konstruktion. In: ARTEMPO. Where Time Becomes Art, Ausstellungskatalog Musei Civici Veneziani, Palazzo Fortuny Venedig, hrsg. v. Axel Vervoordt, Gent 2007.
  • Texte zu 31 Künstlern des 20. und 21. Jahrhunderts und ihren in der Ausstellung vertretenen Arbeiten. In: ARTEMPO. Where Time Becomes Art, Ausstellungskatalog Musei Civici Veneziani, Palazzo Fortuny Venedig, hrsg. v. Axel Vervoordt, Gent 2007.
  • Über den Wolken. In: Jörg Sasse. D8207, Ausstellungskatalog Stiftung museum kunst palast, hrsg. v. Christoph Danelzik-Brüggemann, Düsseldorf, 2007.
  • Biographie Antonin Artaud. In: Artaud – Ein inszeniertes Leben, Ausstellungskatalog Stiftung museum kunst palast (Hrsg.), Düsseldorf 2005.
  • Der Bochumer Verein. Geschichte eines Stahlkonzerns. In: Tag des offenen Denkmals, Bochum 1998.

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Einige dieser Cookies sind unerlässlich, während andere uns helfen, Ihre Erfahrungen zu verbessern, indem sie uns einen Einblick in die Nutzung der Website geben. Weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

Statistik Cookies

Privatsphäre Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, um die Kernfunktionalität zu ermöglichen und den Inhalt zu personalisieren und die Besuche auf der Website zu analysieren. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärung.

Einstellungen