Für den Besuch gelten Schutz- und Hygienemaßnahmen. Zur Übersicht...

Hinweise zu Ihrem Museumsbesuch

Um einen verantwortungsvollen Umgang mit den vom Coronavirus SARS-CoV-2 ausgehenden Infektionsrisiken gewährleisten zu können, wurden umfängliche Änderungen im Alltagsbetrieb umgesetzt. Bitte beachten Sie diese für Ihren Besuch.

Detaillierte Hinweise, welche Regeln auf Basis der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung (Stand: 15.09.2021) im Deutschen Bergbau-Museum Bochum gelten, finden Sie auf unserer Website hier.

Darüber hinaus folgt das Deutsche Bergbau-Museum Bochum, Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen, in seinem Hygienekonzept den gesetzlichen Vorgaben sowie den Empfehlungen des Deutschen Museumsbundes. Wir haben Ihnen hier einen allgemeinen Überblick erstellt.

  • „Pay what you want“-Ansatz für Tagestickets (ausgenommen ist der Besuch von Veranstaltungen und Vermittlungsformaten). Die Maßnahme wird gefördert durch die RAG-Stiftung
  • Begrenzung der Besucherzahlen in der Dauerausstellung, im Anschauungsbergwerk, auf dem Fördergerüst und im DBM+
  • Der Besuch des Anschauungsbergwerks ist nur unter Beschränkungen möglich, unter der Woche mit Führungen, am Wochenende individuell
  • Die Turmfahrt ist aufgrund der Zuwegung über Aufzüge nur unter Auflagen möglich
  • Klare Besucherführung auf dem Weg zur Kasse | Info sowie für die Wahrung der Abstandsregelung in allen Bereichen
  • Im Museum gilt Maskenpflicht (medizinische Masken) aufgrund der besonderen Örtlichkeiten
  • Vornehmlich bargeldloses Zahlen mit EC-Karte
  • Schutz des Personals an Kasse und Info
  • Führungen, Vermittlungsformate und Veranstaltungen finden - wenn gemäß aktueller Coronaschutzverordnung möglich - unter Wahrung von Hygieneplänen statt
  • Der Museumsshop ist geöffnet
  • Die Museumsgastronomie KUMPELS hat gemäß aktueller Hygienepläne geöffnet
  • Erhöhte Reinigungsintervalle und gezielte Maßnahmen in Ausstellungsbereichen
  • Hinweise zu Abstandsregelungen und Hygienemaßnahmen
  • Schulung von Mitarbeitenden im Besucherservice

Aktuelle Hinweise für den Besucherbetrieb im Deutschen Bergbau-Museum Bochum finden Sie auch auf unserem Plakat hier.

Hinweis für Besuchende mit Mobilitätseinschränkungen

Besuchende mit Mobilitätseinschränkungen und Besuchende mit Kinderwagen werden in der aktuellen Situation gebeten, den Besucherservice anzurufen. Wir öffnen Ihnen die Tür und schalten den Aufzug frei: +49 234 5877-126

Kontakt zum Besucherservice

Für Buchungen und bei Rückfragen zu Ihrem Besuch im Deutschen Bergbau-Museum Bochum steht Ihnen der Besucherservice zur Verfügung.
Telefonisch unter +49 234 5877-220 (Di. bis Fr. zwischen 09:00 und 15:00 Uhr) sowie per E-Mail unter: service@bergbaumuseum.de

Aufgrund der aktuellen Umstände kann es auch zu kurzfristigen Programmänderungen bzw. -absagen kommen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage und im Rahmen der Öffnungszeiten (Di. bis So. zwischen 09:30 und 17:30 Uhr) telefonisch beim Besucherservice unter +49 234 5877-126.