Wir bitten Sie freundlich, unser Museum weiterhin mit medizinischer Maske zu besuchen. Weitere Informationen…
Metalla

Datenschutzerklärung

HerausgebeNDEN- und Autorenverträge | Datenversand | Datenverarbeitung | Datenspeicherung

Mit vorliegender Datenschutzerklärung informieren wir Sie, wie wir mit Ihren Autoren/Herausgeberdaten umgehen. Bitte beachten Sie auch die Datenschutzerklärung der DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH (DMT-LB)

Kontaktdaten des Verantwortlichen

Deutsches Bergbau-Museum Bochum
Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum
+49 234 5877-0

Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten

DMT-Gesellschaft für Lehre und Bildung mbH
Herner Str. 45
44787 Bochum
+49 234 968-8300 
https://datenschutz.bergbaumuseum.de/extern

Datenschutzbeauftragte:

Martina Brinkmann
Cortina Consult GmbH
Hafenweg 24
48155 Münster
+49 251 297947-40
mb@cortina-consult.de

AutorInnen- und Autoren- SOWIE Herausgeberinnen- und Herausgeberverwaltung bei einer Publikationsveröffentlichung

Mit der Unterzeichnung Ihres Autoreninnen- und Autoren- oder Herausgeberinnen- und Herausgeber vertrages erheben und verarbeiten wir Ihre Daten auf die hier beschriebene Art und Weise auf Grundlage gesetzlicher Berechtigung.

Die Datenerhebung und Datenverarbeitung (personen- und urheberbezogen) erfolgt zum Zweck der Erstellung und Veröffentlichung einer Publikation (z.B. Buch oder Beitrag) / Artikels in gedruckter und digitaler Form. Zudem werden die Daten für die Veröffentlichung für eine Online Datenbank in digitaler Form (Open-Access), zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie für buchhalterische und steuerliche Zwecke verwendet. Des Weiteren speichern wir Ihre Daten um Sie über die Erstellung einer neuen Publikation (Monographie, Artikel, Beitrag) oder über Neuerscheinungen zu informieren (Art. 6 Abs. 1 DS-GVO i.V.m. §§ 147 AO, 257 HGB).

Wir speichern und nutzen Ihre persönlichen Daten nur, soweit dies zur Vertragsabwicklung, Leistungserbringung und Abrechnung erforderlich ist.

Datenkategorien

personenbezogen

Name, Vorname, Adressdaten (privat oder Institution), Telefonnummer, E-Mail-Adresse

urheberbezogen

Autorenmanuskript, dazugehörige Materialien wie Fotos, Grafiken, Tabellen etc.

Empfänger von Daten

Intern haben jeweils die Abteilungen auf personenbezogene Daten Zugriff, die für die Bearbeitung der jeweiligen Aufgabe zuständig sind. Extern finden Datenübermittlungen an den jeweiligen Leistungserbringer/Dienstleister statt (z.B. Verlag, Druckereien, Grafikerinnen und Grafiker, Vertrieb, technische Dienstleister und technische Infrastrukturdienstleister).

Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Es besteht Ihrerseits keine vertragliche oder gesetzliche Pflicht, uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Allerdings sind wir ohne die von Ihnen mitgeteilten Daten nicht in der Lage, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen und Ihr Buch oder Beitrag zu veröffentlichen.

Dauer der Speicherung

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Nach Wegfall des Speicherzwecks betragen die Aufbewahrungsfristen i. d. R. mindestens sechs bzw. zehn Jahre. Die Datenlöschung erfolgt grundsätzlich gemäß unserem Löschkonzept in der Regel unverzüglich, sofern dieser keine Aufbewahrungspflicht, Erforderlichkeit zur Vertragserfüllung oder ein berechtigtes Interesse entgegensteht. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Betroffenenrechte

Sie sind berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie gespeicherten Daten zu beantragen, bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger Datenspeicherung die Löschung der Daten, die Datenübertragbarkeit sowie die Einschränkung der Verarbeitung zu fordern. Sie können jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abändern oder gänzlich widerrufen.

Es erfolgt aber keine Rückwirkung bei der Rücknahme der Einwilligung. Detaillierte Erläuterungen zu den Betroffenenrechten sind in unserer Datenschutzerklärung zu finden.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie unsere Datenschutzbeauftragte jederzeit unter dsb.dmt@cortina-consult.de erreichen. Ihnen steht des Weiteren ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde LDI-NRW zu.

Informationen bezüglich des Umgangs mit personenbezogenen Daten für das Open Journal Systems (OJS) der Ruhr-Universität Bochum (RUB) gemäß der allgemeinen europäischen Datenschutzverordnung (GDPR)

Diese Angaben beziehen sich auf datenbezogene Prozesse, die speziell für den Umgang mit der OJS-Publikation der Zeitschrift METALLA durch die Universitätsbibliothek der Ruhr-Universität Bochum gelten. Weitere Informationen zu Einstellungen und Prozessen, die von der Hosting-Einrichtung bereitgestellt werden, finden Sie hier

Die Verantwortung im Sinne des GDPR und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten liegt gemeinsam bei den Institutionen: Deutsches Bergbau-Museum Bochum (siehe oben) und RUB.

Die technische Verantwortung für die Internet-Seiten der OJS RUB liegt bei der:

Universitätsbibliothek der Ruhr-Universität Bochum
Dr. Oliver Dohndorf
Gebäude: UB 6/15
Universitätsstraße 150
44801 Bochum
oa@rub.de

Kontakt