Do | 19.10.2023 | 08:30 Uhr
Tagung: Industrial Heritage Conservation Symposium 2023

Vom 19. bis 20. Oktober 2023 findet im Deutschen Bergbau-Museum Bochum, Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen, die Tagung „Industrial Heritage Conservation Symposium 2023. Good practice der Industriedenkmalpflege im Ruhrgebiet und östlichen Europa“ statt. Die Tagung setzt sich mit den praktischen Erfahrungen der nachhaltigen Denkmalpflege vom industriellen Erbe auseinander. Zielgruppe der Tagung sind Fachleute aus den Bereichen Architektur, Restaurierung, Denkmalpflege, Geschichtswissenschaften sowie alle anderen Personengruppen, die sich mit der Erhaltung von Industriekultur befassen oder dafür interessieren. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos, die Tagungssprache sind Deutsch und Englisch.

  • Das Programm zur Tagung finden Sie hier.
  • Um eine Anmeldung wird bis zum 02. Oktober 2023 über dieses Anmeldeformular gebeten.

Die Tagung findet im Rahmen des Transferprojekts Heritage Conservation Center Ruhr (hcc.ruhr) statt, das von der Leibniz-Gemeinschaft im Rahmen von Leibniz-Transfer gefördert wird. Kooperationspartner des Deutschen Bergbau-Museums Bochum sind die Technische Hochschule Georg Agricola und die Stiftung Zollverein.