Wir bitten Sie freundlich, unser Museum weiterhin mit medizinischer Maske zu besuchen. Weitere Informationen…

„Mission: Nachhaltigkeit“ am Internationalen Museumstag

Foto: Helena Grebe

Am Sonntag, den 15. Mai 2022, dreht sich am Internationalen Museumstag im Deutschen Bergbau-Museum Bochum alles um das Thema Nachhaltigkeit. Bei Führungen durch die Dauerausstellung, Mitmachaktionen und digitalen Vermittlungsformaten gibt es für die gesamte Familie passende Angebote. Eine Teilnahme am Thementag ist im Museumseintritt enthalten.

Woraus besteht eigentlich ein Sneaker? Und was haben Millionen Jahre alte Bäume mit dem Klima zu tun? Diesen und ähnlichen Fragen geht das Deutsche Bergbau-Museum Bochum am Internationalen Museumstag auf den Grund. Bei einem 180°-Rohstoffspiel werden Handys zusammengesetzt und im Rundgang Bodenschätze erfahren Interessierte, woraus ein Fön besteht. Bei Führungen durch die Dauerausstellung des Leibniz-Forschungsmuseums für Georessourcen werden einzelne Objekte und Ausstellungseinheiten unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit genauer betrachtet. Ergänzt wird das Programm um offene Mitmachworkshops für Kinder.

Sofern nicht anders angegeben, wird für die einzelnen Angebote um Anmeldung gebeten: +49 234 5877-220 oder service@bergbaumuseum.de (Di. bis Fr. zwischen 09:00 und 15:00 Uhr) sowie vor Ort an der Kasse. Reservierte Karten müssen bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abgeholt werden. Die Teilnehmendenzahl für die Vermittlungsformate ist jeweils begrenzt. Hinweise zu Coronaschutzmaßnahmen während des Museumsbesuchs gibt es hier.

Das Programm im Überblick

zwischen 10:00 &  16:00 Uhr
Nachhaltiges Basteln – Windräder
ab 6 Jahren | Seminarraum | im Museumseintritt enthalten | Anmeldung nicht erforderlich
Bei einer offenen Mitmachaktion steht das Thema der nachhaltigen Energiegewinnung im Mittelpunkt. Wir basteln zusammen bunte Windräder, die danach mit nach Hause genommen werden können.

zwischen 10:00 & 16:00 Uhr
Rohstoffspiel
ab 12 Jahren | Forum | im Museumseintritt enthalten | Anmeldung nicht erforderlich
Was passiert eigentlich mit dem Planeten Erde, wenn wir immer die neusten Smartphones haben wollen? Genau das kann bei dem weltweit größten Multiplayer-Game in unserem Forum herausgefunden werden.

zwischen 10:00 & 16:00 Uhr
Laborspiel
ab 6 Jahren | Rundgang Bodenschätze | im Museumseintritt enthalten | Anmeldung nicht erforderlich
Begebt euch auf die spannende Jagd nach ganz gewöhnlichen Alltagsgegenständen. Am Anfang wisst ihr nur, ob der Gegenstand, den ihr virtuell herstellen wollt, aus dem Schlafzimmer oder der Küche stammt. Am Ende stellt ihr fest, aus welchen Rohstoffen zum Beispiel das Laminat im Wohnzimmer besteht.

11:15 Uhr, 13:15 Uhr & 15:15 Uhr
Schon gewusst? – Klima & Nachhaltigkeit
ab 10 Jahren | Dauerausstellung | ca. 15 Minuten | im Museumseintritt enthalten | Anmeldung erforderlich
Klimawandel und Nachhaltigkeit gehören zu den dringendsten und wichtigsten Themen unserer Zeit. Zahlreiche Objekte und Ausstellungseinheiten in den Rundgängen unserer Dauerausstellung erzählen Geschichten, die eng mit diesen Punkten verknüpft sind. Im Rahmen der Kurzführungen „Schon gewusst“ lernen wir ein paar davon am Thementag kennen.

12:15 Uhr & 14:15 Uhr
Kurz und bündig – Führungen durch die Dauerausstellung
Rundgang Steinkohle & Bodenschätze | ca. 40 Minuten | 3 € zzgl. Eintritt | Anmeldung erforderlich
In den Rundgängen Steinkohle und Bodenschätze spielen die Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit immer wieder eine wichtige Rolle. Bei einer Führung lernen Sie noch viele weitere Geschichten kennen und schärfen so den Blick für die Rohstoffe auf unserer Erde.

BESUCHERINFORMATION

Aufgrund der aktuellen Umstände kann es zu kurzfristigen Programmänderungen bzw. -Absagen kommen. Bitte informieren Sie sich auf unserer Homepage und im Rahmen der Öffnungszeiten telefonisch beim Besucherservice unter +49 234 5877-126. Bitte beachten Sie außerdem unsere aktuellen Hinweise für Ihren Besuch.

Besuchende mit Mobilitätseinschränkungen und Besuchende mit Kinderwagen werden in der aktuellen Situation gebeten, den Besucherservice anzurufen. Wir öffnen Ihnen die Tür und schalten den Aufzug frei: +49 234 5877-126